Umgebung - Elbsandsteingebirge und
Sächsische Schweiz

Seien Sie Willkommen im Elbsandsteingebirge, so der geografische Name, einem Meisterwerk der Natur in Millionen von Jahren durch Eiszeiten, Flüsse und Erosion geschaffen - ja, in einer der schönsten Landschaften Deutschlands und Europas. Von den entstandenen engen wildromantischen Tälern, steilaufragenden Felswänden und erhabenen Tafelbergen eingebettet von weiten Hochebenen inspiriert, waren es die Schweizer Maler Adrian Zingg und Anton Graff auf der Suche nach romantischen Motiven, welche sich erinnert an Ihre Heimat unserer Region den Namen Sächsische Schweiz gaben.

Es eröffnen sich Ihnen in unserer Region schier tausende von Möglichkeiten, egal ob jung ob alt oder in Familie einen abwechslungsreichen, interessanten und erholsamen Urlaub zu erleben und zu leben.

Empfehlendswerte Wander-, Ausflugs- und auch Kletterziele sind unter anderem die Bastei, das Basteigebiet mit den Schwedenlöchern, der Lilienstein, das Polenztal, die Burg Hohnstein, die Burg Stolpen, das Kirnitzschtal, der Lichtenhainer Wasserfall, der Kuhstall, die Schrammsteine, die Barbarine am Pfaffenstein, das Klettergebiet Bielatal, die Festung Königstein um nur einige zu nennen.

  • Landschaft
  • Hohnstein
  • Königstein

Unternehmen Sie eine romantische Gondelfahrt auf dem Amselsee in Kurort Rathen, eine Kahnfahrt durch die Kirnitzschklamm auf der Oberen Schleuse in Hinterhermsdorf, eine Fahrt mit der historischen elektrischen Straßenbahn durch das wildromantische Kirnitzschtal oder eine Ausflugsfahrt auf der Elbe mit einem Dampfer der Sächsischen Dampfschiffahrt der weltgrößten und ältesten Raddampferflotte der Welt. Sportlich ambitionierte können aber auch die Elbe mit Kanu, Schlauchboot, Paddelboot alternativ etwas flotter mit Motorboot, Powerboot oder mit dem Fahrrad auf dem Elberadweg erkunden. Im Sommer locken Wald- und Freibäder und in den kälteren Jahreszeiten Erlebnisbäder und Thermen mit ihren wohltuenden Nass.

Eine ganze Hand voll, speziell für Familien mit Kindern, will auch erobert und erforscht werden wie zum Beispiel der Miniaturpark Die Kleine Sächsische Schweiz in Dorf Wehlen, die Eisenbahnwelten in Kurort Rathen, der Steinreich in Rathewalde, das Elbefreizeitland in Königstein, der Kletterwald in Königstein und zahlreiche Museen, Naturlehrpfade, Höhlen und Tiergehege.

Auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen mehr als nur auf Ihre Kosten in den zahlreichen Museen in den Burg- und Festungsanlagen, Stadtmuseen und Nationalparkausstellungen des Elbsandsteingebirges und den Schlössern, Burgen und Gärten in der einzigartigen Kunst- und Kulturmetropole Dresden und seiner Umgebung. Teilweise offenbart sich sogar eine Verschmelzung von - Kunst und Kultur mit der Natur - wie die Felsenbühne Rathen, die wohl schönste Naturbühne Deutschlands, das Festival Sandstein & Musik und der Malerweg Elbsandsteingebirge.

  • Basteiaussicht
  • Dampfer mit Lillienstein
  • Basteiaussicht